elkadent KRÄUTER 3

Das Problem:

Neben den bekannten Zahnproblemen wie Karies und Zahnstein, sind auch Zahnfleischprobleme ein weit verbreitetes Phänomen in der Bevölkerung. Je nach Alter und Lebensgewohnheiten des Patienten, findet sich neben gereiztem oder entzündetem Zahnfleisch auch ein irreparabler Zahnfleischrückgang in Verbindung mit freiliegenden Zahnhälsen.

Die Ursache:

Als typische Zivilisationskrankheit sind Zahnfleischerkrankungen bereits in allen Altersschichten zu finden. Einer der Hauptgründe für diese Zunahme ist die Abkehr von kauaktiver Nahrung hin zu Fast Food und Fertiggerichten. Nicht selten führen die bereits eingetretenen schmerzhaften Zustände zu einer eingeschränkten Mundhygiene mit der Folge, dass zahnfleischschädigende Ansammlungen von Zahnbelag (Plaque) nur ungenügend entfernt werden und es so zu einer weiteren toxischen Schädigung des Zahnfleisches kommen kann. In Folge dessen, können Zahnfleischrückgang oder Parodontose zu irreparablen Schäden führen und freiliegende Zahnhälse werden als Konsequenz zu einem lebenslangen, unangenehmen Begleiter.

Die Lösung:

elkadent KRÄUTER 3 Zahncreme bietet bei regelmäßiger Anwendung einen umfassenden Schutz und nachhaltige Pflege von Zähnen und Zahnfleisch. Sie enthält ausgewählte Kräuterextrakte von Kamille, Ringelblume, Salbei und Schafgarbe, die das Zahnfleisch kräftigen und so spürbar Entzündungen vorbeugen können. Die Kombination Carbamid/Natriumfluorid neutralisiert zahnfeindliche Säuren und macht die Zähne widerstandsfähig gegen Karies.

Eine spezielle Aromakomposition mit der aktiven Frischeformel des Mundwasserkonzentrats „elkadent KRÄUTER” gibt der Zahncreme elkadent KRÄUTER 3 einen unverwechselbaren, frischen Charakter. Für einen sympathisch frischen Atem und ein angenehm sauberes Mundgefühl.

PDW Download