COMPLETE plus Whitening

Das Problem:

Neben Karies, Parodontose und Zahnstein werden immer häufiger unattraktive Zahnverfärbungen als Problemfeld im Bereich Zahn- und Mundhygiene genannt. Nicht selten wird Abhilfe durch die Anwendung von Zahncremes mit aggressiver Reinigungsleistung gesucht, was zu erheblichen Zahnschäden führen kann.

Die Ursache:

Farbstoffe aus Nahrungs- und Genussmitteln wie Kaffee, Tee oder Rotwein, aber auch häufiger Tabakkonsum können zu unattraktiven Zahnverfärbungen führen. Diese farbigen Beläge sind mit herkömmlichen Zahncremes nicht mehr zu entfernen.

Nach jeder Mahlzeit entstehen zahnfeindliche Plaquesäuren, welche Zähne und Zahnfleisch angreifen und somit zu Karies und Parodontose führen können.

Die Lösung:

Bei regelmäßiger Anwendung von el-ce med COMPLETE plus Whitening wird das natürliche Weiß der Zähne wiederhergestellt. Der Wirkstoff Pentanatriumtriphosphat löst zunächst auf der Zahnoberfläche farbige Zahnbeläge an. Diese werden dann schonend, aber dennoch gründlich mit einem Putzkörper mittlerer Abrasivität entfernt.

Der Wirkstoff Natriumfluorid in optimaler Dosierung beugt aktiv Karies vor. Urea (Carbamid), ein Bestandteil des natürlichen Speichelpuffersystems, neutralisiert zahnfeindliche Säuren und unterstützt so die Kariesprophylaxe, sowie die Gesunderhaltung von Zähnen und Zahnfleisch. Eine ausgewählte Aromakomposition verleiht ein angenehm frisches und sauberes Mundgefühl.

Somit bietet el-ce med COMPLETE plus Whitening bei täglichem Zähneputzen umfassenden Schutz vor Karies, Parodontose, Zahnstein und schlechtem Atem und fördert darüber hinaus die Wiederherstellung des natürlichen Weiß der Zähne.

PDF Download