Perlodont green mint

Das Problem:

Neben den bekannten Zahnproblemen wie Karies und Zahnstein, sind auch Zahnfleischprobleme ein weit verbreitetes Phänomen in der Bevölkerung. Je nach Alter und Lebensgewohnheiten des Patienten, findet sich neben gereiztem oder entzündetem Zahnfleisch auch ein irreparabler Zahnfleischrückgang in Verbindung mit freiliegenden Zahnhälsen.

Die Ursache:

Als  typische  Zivilisationskrankheit  sind  Zahnfleischerkrankungen  bereits  in allen  Altersschichten  zu  finden.  Einer  der  Hauptgründe  für  diese  Zunahme ist die Abkehr von kauaktiver Nahrung hin zu Fast Food und Fertiggerichten. Nicht  selten  führen  die  bereits  eingetretenen  schmerzhaften  Zustände  zu einer  eingeschränkten  Mundhygiene  mit  der  Folge,  dass  zahnfleischschädigende Ansammlungen von Zahnbelag (Plaque) nur ungenügend entfernt werden und es so zu einer weiteren toxischen Schädigung des Zahnfleisches kommen kann. In Folge dessen, können  Zahnfleischrückgang oder Parodontose zu irreparablen Schäden führen und freiliegende Zahnhälse werden als Konsequenz zu einem lebenslangen, unangenehmen Begleiter.

Die Lösung:

Perlodont green mint Zahncreme bietet bei regelmäßiger Anwendung einen umfassenden Schutz und nachhaltige Pflege von Zähnen und Zahnfleisch. Allantoin und ausgewählte Kräuterextrakte von Kamille, Salbei und Myrrhe kräftigen das Zahnfleisch und beugen so spürbar Entzündungen vor. Die aktive Wirkstoffkombination aus Natriumfluorid und Pyrophosphaten schützt zuverlässig vor Karies und Zahnstein.

Eine vitalisierende Aromakomposition mit Noten von Eukalyptus, Anis und Minze sorgt für einen langanhaltend frischen Atem und ein angenehmes Mundgefühl.

PDF Download